KID Kraft in der Dehnung

Kraft in Dehnung (KiD) ist eine ganzheitliche Trainingstherapie innerhalb der Myoreflextherapie zur Muskelstärkung ohne Verkürzung. Sie spricht die innere neuromuskluäre Selbstregulation an.

KiD- Übungen sind geeignet als Prävention zum Erhalt ökonomischer Bewegungsabläufe und zur Leistungsoptimierung.
Sie dienen der Entstressung auf körperlicher Ebene und zur Aufhebung muskulärer Dysbalancen.

In Kombination mit der Myoreflex- Behandlung dienen die Übungen zur Vertiefung und Erhaltung des Behandlungserfolgs und des wiedergewonnen Bewegungsausmaßes.
Sie helfen dem Patienten wieder eigenverantwortlich mit dem eigenen Körper umzugehen und bieten Möglichkeiten aktiv den Behandlungserfolg zu unterstützen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: